BLOG EQUIPMENT & REISEPLANUNG

Der beste Daypack ever – Der TIMBUK2 Messenger Bag

timbuk2 messenger bag
Geschrieben von Sabrina

Eigentlich wollte ich diesen Artikel mit dem Ausruf „Heureka!“ beginnen.

Hab’ ich ja jetzt auch so’n bisschen.

 

Denn ja, „ich habe (es) gefunden!“ Es handelt sich zwar weniger um eine plötzliche geistige Erkenntnis, aber doch schon um eine durchaus grandiose Entdeckung.

Vergiss mal für einen Moment den typischen Rucksack. Wirf das Bild in deinem Kopf über Bord und lass’ dich auf das Antlitz des TIMBUK2 Messenger Bags ein.

Der allerbeste Rucksack unter den Tagesrucksäcken ist nämlich kein Rucksack.

Es ist der TIMBUK2 Messenger Bag

timbuk2 messenger bag

Ich bin ja der Überzeugung, dass derjenige der einmal einen TIMBUK2 Messenger Bag besessen hat, sich nie wieder einen anderen zulegen wird. Ich kann es mir jedenfalls schwer vorstellen

Noch bis vor einem Jahr habe ich einen Dakine Rucksack durch die Gegend getragen. Der war auch nicht zu verübeln, aber es gab doch die ein oder andere Schwachstelle die mich gestört hat.
Außerdem fand ich so einen ‚schräg über die Schulter Bag‚ schon immer ganz schön lässig. Also hab ich mir einen besorgt.

Bei meiner Recherche hat mich nicht nur das Design von TIMBUK2 überzeugt, sondern auch das Wertesystem hinter dem Label.

Wenn du dich mit der Marke auseinandersetzt, gibt’s einige überraschende Fakten. TIMBUK2 liefert dir ein paar Services die ich persönlich super wichtig und sehr verantwortungsbewusst finde.

Dazu zählen unter anderem folgende Werte:
  • lebenslange Garantie
  • recycle deine TIMBUK2 Tasche falls du sie nicht mehr willst und lass‘ sie somit wieder in den Kreislauf der Taschenherstellung einfließen
  • kaufe eine Tasche, die aus recyceltem Material hergestellt ist und unterstütze die Nachhaltigkeit der Rohstoffverwertung
  • kreiere dein eigenes Design: Welche Farbe und welches Material darf es sein? Wie groß sollen die Fächer und wie die Aufteilung sein? Das alles kannst du selbst bestimmen. Du kannst sogar angeben ob du Rechts- oder Linkshänder bist und wie die Tasche dann – je nachdem – zu tragen ist.

Ich finde diese Features wahnsinnig cool und hab mich deswegen und weil mir das Design der Taschen einfach gut gefällt, für einen TIMBUK2 Messenger Bag entschieden.

Mein Full Cycle Bag zum Beispiel ist zu 100% aus recycelten PET Flaschen hergestellt. Das finde ich total gut und ich liebe diese Tasche deswegen fast noch ein wenig mehr.

timbuk2 messenger bag

Jetzt aber mal Butter bei die Fische:

Was macht den TIMBUK2 Messenger Bag zu einem perfekten Daypack?
    1. Der Messenger Bag sitzt wie Arsch auf Eimer.

 

    1. Mit dem leicht einzustellenden Schultergurt lässt er sich super easy auf jedes Packvolumen anpassen. Ist er leer, zurre ich ihn ein wenig fester, wenn er voll ist, ein wenig lockerer.

 

    1. Einmal eingestellt, brauchst du ihn dir nur noch über die Schulter zu werfen. Die Einstellung des Gurtes bleibt immer in Position, ist aber auch mit einem Handgriff leicht zu verstellen.

 

    1. Es gibt einen extra Gurt, der dem Bag noch mehr Stabilität gibt, vor allem wenn du auf dem Rad unterwegs bist. So bleibt er auch in Kurvenlage immer da, wo er hingehört.

 

    1.  Zwei Schnallen sowie Klettverschluss machen das Ding zu einem sicheren Ort deiner Wertgegenstände.

 

    1. Im Inneren gibt es haufenweise Taschen und Gimmicks für Schlüssel, Stifte, Handy, dein Laptop und je nachdem ob du dir deinen Bag selbst gestaltest, viele weitere Features.

 

    1. Außerdem hat der Messenger Bag die berühmte Napoleontasche, sodass du auch von der Seite an deine Sachen kommst ohne ihn öffnen oder absetzen zu müssen.

 

    1. Reflektoren an den Bändern um auch Nachts gesehen zu werden

 

Wozu eignet sich der TIMBUK2 Messenger Bag?
  • als Citybag wenn du mit dem Rad unterwegs bist
  • als Daypack auf Reisen
  • als Wochenendtasche für unterwegs
  • als Tasche für Uni, Schule, Arbeit

Das Ding rockt einfach.

Den TIMBUK2 Messenger Bag gibt es in den Größen XS – L. Mein Bag hat Größe S und damit 14 L.

In diesem Video kannst du dir mal eine blaue Variante anschauen. Das hier ist schon ein Modell der neueren Version. Die Schnalle sind hier schon innen im Deckel angebracht und die Hauptschnalle ist noch intuitiver gestaltet.

Das zu den Fakten, jetzt mal zur Praxis.

Manchmal frage ich mich, wie ich da so viele Sachen reinbekomme. Aber der Messenger Bag ist so clever aufgeteilt, dass ich damit wöchentlich meine Einkäufe nach Hause bringe. Da passt einfach super viel rein und das Material ist wahnsinnig strapazierfähig.

Der gepolsterte Schultergurt macht das Tragen auch bei voller Beladung total angenehm. Kein Drücken oder Einschneiden in die Haut.

Wenn ich mal ohne Jacke unterwegs bin packe ich die Sachen, an die ich schnell ran muss einfach in die Napoleontasche und kann so – ohne den Messenger Bag abzusetzen oder öffnen zu müssen- in die Tasche reingreifen. Total praktisch.

Sowieso muss der TIMBUK2 Messenger Bag nie abgesetzt werden um an die Sachen ranzukommen. Zieh‘ ihn dir einfach nach vorn, mach den Gurt ein wenig locker und schon kommst du an alles ohne Probleme ran.

Das Laptopfach beherbegt mein MacBook Air mit 11“ immer hervorragend. Es würde aber auch ein 13“ Laptop reinpassen.

Da das Material wasserabweisend ist, hatte ich selbst im größten Regen bisher keine Probleme mit durchnässtem Inhalt.

Und selbst als ich in Portugal damit jeden Tag in der Hitze rumgelaufen bin, hat er sich super gemacht. Da er nicht so flächig wie ein Rucksack aufliegt hatte ich – trotz null Belüftungssystem – keine Probleme mit Schweißentwicklung.
Wie du siehst, bin ich vollends zufrieden mit meinem kleinen praktischen Recycle-Bag.

Ich kann mir auch echt nicht mehr vorstellen einen anderen Daypack zu benutzen. Und sollte ich mal Lust auf ein anderes Design oder ein anderes Modell haben, werde ich meinen auf jeden Fall recyceln und mir von dem gutgeschriebenen Geld einen neuen holen.

Was ich nur noch nicht weiß ist, wie ich das mache wenn ich ab Herbst unterwegs bin. Da möchte ich ja sowieso nur mit Handgepäck reisen und ob ich da noch den Messenger Bag unterbekomme? Ich werde es auf jeden Fall versuchen.

Ansonsten muss ich ihn solange in Obdach geben.

Wenn du wissen willst, wo du deinen Messenger Bag – abgesehen vom Internet – herbekommst, dann klick mal auf den labelfinder. Da findest du bestimmt was in deiner Nähe.

Ansonsten kannst du ihn dir natürlich auf TIMBUK2 bestellen, oder aber auf Amazon.

Wie sind deine Erfahrungen mit dem TIMBUK2 Messenger Bag?

Hast du schon einen, willst du einen? Schreib’s in die Kommentare. Ich freu‘ mich drauf.


 

Der Artikel war hilfreich oder hat dir gefallen? Teile es mit deinen Freunden.

Was denkst du? Hinterlasse einen Kommentar.

*